1. Plattform Studiotrade bei der euro-scene Leipzig

1. Plattform Studiotrade bei der euro-scene Leipzig

  • euro-scene Leipzig und 4fürTANZ
05.November  16:00 - 18:00
Tanzzentrale Studio 2
07.November  11:00 - 13:00
Tanzzentrale Studio 2

    Die euro-scene Leipzig zeigt in Kooperation mit 4fürTanz e.V. die Dynamik und Innovationskraft der unabhängigen Tanzszene in Europa in kurzen Performances, Pitchings und Präsentationen.

    Das Austausch- und Kooperationsnetz-werk STUDIOTRADE wurde 2010 ins Leben gerufen. Das Ziel: Choreograf:innen, Produzent:innen und Tanzorganisationen soll der Austausch von Studioräumen und Infrastrukturen für Recherchearbeiten und die Kreation im Ausland bzw. die Entdeckung neuer Märkte und Kontexte erleichtert werden.

    4fürTANZ e.V. ist eine von lokalen Tanz-schaffenden organisierte Plattform der freien Tanzszene in Leipzig.

    Mit

    • Charlie Fouchier (Leipzig)
    • Clara Sjölin (Leipzig)
    • Compagnie Humaine (Nizza-Cannes, Frankreich)
    • Dansverstaed (Reykjavik, Island)
    • Jone San Martin (San Sebastian/Berlin) & Ildikó Tóth (Leipzig)
    • Marie Gourdain, Preisträgerin des Internationalen Caroline-Neuber-Stipendiums der Stadt Leipzig 2020/21 (Prag, Tschechien + Lyon, Frankreich)
    • Silke Z. / Résistdance (Köln)
    • Vilnius city dance theatre Low Air (Vilnius, Litauen)
    Foto Vismante Ruzgaite

    Tickets

    Eintritt frei. Das Studio ist leider nicht barrierfrei. Achtung: Für diese Veranstaltungen gilt die 2G-Regel.

    Mit freundlicher Unterstützung des Institut français und des französischen Ministeriums für Kultur und Kommunikation / DGCA.

    Archiv 2021

    31. Festivaljahr